Drucken

Seit dem Jahr 2016 sind OBA-Dienste, die durch den Freistaat Bayern und die Bezirke gefördert werden, verpflichtet eine einheitliche Jahresstatistik abzugeben. Dazu haben die Dienste von diesen Kostenträgern eine Excel-Vorlage erhalten, die sie mit Daten zu allen im Dienst angebotenen Aufgabenfeldern füllen müssen.

Mit OBAHand können Sie die benötigten Daten für alle Aufgabenfelder während des Jahres sammeln. Bereits bei der Eingabe werden diese geprüft, auf fehlende Daten (z. B. für eine durchgeführte Beratung) werden sie hingewiesen.

Beratung mit allen Daten für die Jahresstatistik
Beratung mit allen Daten für die Jahresstatistik
Maßnahme der Netzwerkarbeit mit den für die Jahresstatistik nötigen Daten
Maßnahme der Netzwerkarbeit

Nach dem Jahresende können Sie diese Daten für die Jahresstatistik zusammenstellen, auf Vollständigkeit und Korrektheit prüfen und mit wenigen Klicks direkt in die Excel-Vorlage übertragen. Bei vollständiger und ordentlicher Datenerfassung im Lauf des Jahres erstellen Sie so Ihre Jahresstatistik in wenigen Stunden.

Sammeln und Übertragen der Daten für die Jahresstatistik
Sammeln und Übertragen der Daten für die Jahresstatistik